Templates by BIGtheme NET
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

cx.System.ExcelDaten() 15 Mai 2023 13:23 #1

  • daywalker
  • daywalkers Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 822
  • Dank erhalten: 599
Servus lieber Stefan

Bis jetzt keine Unregelmässigkeit zu berichten

Hier gleich ein kleines einfaches Beispiel zur weiteren Verwendung.


cX4Web Code: Einfach anklicken zum Kopieren und in click.EXE 5.0 einfügen


  (15 Zeilen, cX 5.0.10.2)

Übrigens, genial einfach gelöst diese VBA Code Weitergabe nach 'Function cXStub()'

lg Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: Soko, zimede

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von daywalker.

cx.System.ExcelDaten() 16 Mai 2023 16:49 #2

  • zimede
  • Offline
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 10
die EXCEL-Funktionen sind das, was ich brauche. Vielleicht lässt sich ja die Anwendung später noch benutzerfreundlicher machen (Parametereingaben im Dialogfeld?!)
Eine Frage habe ich noch:
Lassen sich Zellen eigentlich auch irgendwie über die Zeilen/Spalten-Adressierung ansprechen ? (z.B. statt D5  Z5S4)
Danke für einen Tipp

Meinolf
Folgende Benutzer bedankten sich: Soko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

cx.System.ExcelDaten() 17 Mai 2023 11:56 #3

  • Stefan
  • Stefans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1140
  • Dank erhalten: 1678
Hallo, Meinolf!

Diese alte Adressierungsart Z5S4 scheint nicht mehr in Excel zu funktionieren (auch nicht in Englisch wie R5C3) - die angegebene Adresse (wie etwa C3) wird zur Auswertung an Excel übergeben und da nicht erkannt.

Aber warum brauchst du das denn eigentlich, zumal du ja hier direkt mit X;Y;Typ die Spalte;Zeile angeben kannst?

Liebe Grüße
Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: Soko, daywalker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

cx.System.ExcelDaten() 17 Mai 2023 12:27 #4

  • zimede
  • Offline
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 10
Hallo Stephan,
es gibt die Funktion noch
  1.  im Menü Extras auf Optionen.
  2.  Registerkarte Formeln.
  3.  unter Arbeiten mit Formeln das Kontrollkästchen Z1S1-Bezugsart in der oberen linken Ecke
ist Z1S1-Bezugsart aktiviert, ändert Excel die Bezugsart von Zeilen- und Spaltenüberschriften sowie Zellbezüge vom Stil „A1“ in den Stil „Z1S1“.

Warum ich dies brauche: wenn ich in einer Schleife Werte auf mehrere Spalten verteilen will, ist der Modus hilfreich, weil ich dann nicht die Spaltennummer erst in einen Spaltenbuchstaben umrechnen muss.
Vielleicht lässt sich da noch was machen??
Viele Grüße
Meinolf
Folgende Benutzer bedankten sich: Soko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

cx.System.ExcelDaten() 17 Mai 2023 12:55 #5

  • Stefan
  • Stefans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1140
  • Dank erhalten: 1678
Hallo, Meinolf!

Das mit dem Umschalten der Adressierung in Excel kannte ich noch nicht - nett!

Dennoch verstehe ich immer noch nicht, wofür das in deinem Fall erforderlich ist, zumal du ja eh Spalte und Zeile direkt angeben kannst, was in Schleifen ideal ist.

Übrigens empfehle ich dabei sehr, den Typ TX zu verwenden, der mehrere Zellen auf einmal füllen und daher deutlich schneller ist.
Schau' mal in das Beispielskript, da ist alles demonstriert, etwa hier:
Setze in [cX.System.ExcelDaten(2;10;TX)]: 'Sp1;Sp2;Sp3¶11;12;13¶12;13;14¶20;19;18'
(Geht auch für Zeilen oder Spalten)

Liebe Grüße
Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: Soko, daywalker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

cx.System.ExcelDaten() 17 Mai 2023 17:24 #6

  • zimede
  • Offline
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 10
das schau ich mir mal an,
Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Community

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese Cookies sind essenziell für den Betrieb dieser Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Sie sind noch nicht Mitglied unserer Community? Melden Sie sich jetzt an!

Anmelden