Templates by BIGtheme NET
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Kein Anspringen von Ereignismarken bei Register 06 Jan 2023 08:58 #1

  • Siebald
  • Offline
  • Beiträge: 55
  • Dank erhalten: 17
Hallo,
mir ist aufgefallen, wenn ich ein Programm mit Registern erstelle, daß Ereignismarken, welche ich über das klicken aus dem Kontextmenü erstelle nicht angesprungen werden. Bei der Erzeugung über das Kontextmenü enthält die Sprungmarke (z.B. Klick bei einem Button) auch den Registernamen. Und dieses Ereignis wird nicht angesprungen. Durch einen Doppelklick auf diese Sprungmarke kann ich diese erneut auswählen, aber dann fehlt das vorangestellte Register. Und dann funktioniert es und die Marke wird angesprungen.

Gruß Frank
Folgende Benutzer bedankten sich: daywalker, Grisu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kein Anspringen von Ereignismarken bei Register 06 Jan 2023 13:32 #2

  • daywalker
  • daywalkers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 459
  • Dank erhalten: 301
Ja Frank.

Kann dieses Verhalten bestätigen. Ist bei mir auch so.

lg Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: Siebald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kein Anspringen von Ereignismarken bei Register 07 Jan 2023 17:04 #3

  • Stefan
  • Stefans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 857
  • Dank erhalten: 1182
Hallo, Leute!

Da ja leider kein Beispielcode dabei war, musste ich eine Weile grübeln, was genau da nicht funktioniert. Ein Klick auf Register klappte doch...
Bin dann aber wohl drauf gekommen!

Das Problem kommt ursächlich von der Eigenschaft "Mutterfenster-ID" des Buttons, wo die Registerseiten als Register(Seite) angeboten wurden (habe ich nun geändert). Dadurch findet cX die passende Ereignismarke nicht, weil diese wiederum beim Anlegen über das Kontextmenü genau diese Mutterfenster-ID enthielt.

Also:
Die angelegte Sprungmarke
:: Anzeige(.Register_1(Tab1))_Element(Button_1)_Klick
ist (auch lt. Doku) leider falsch, da sie
:: Anzeige(.Register_1.Tab1)_Element(Button_1)_Klick
oder
:: Anzeige_Element(.Register_1.aaa.Button_1)_Klick
lauten müsste.
Also bitte die Mutterfenster-ID des Buttons von Register_1(Tab1) auf
Register1.Tab1
ändern, danach werden auch die richtigen Sprungmarken angelegt, die auch angesprungen werden.
Und vorhandene (und nicht angesprungene) Marken nach obigem Muster ändern, damit die Hierarchie des Elements richtig ist.
Dann klappt das so wie erwünscht!

Kleine Ursache, komplizierte Wirkung. Sorry!

Ich hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken...
Und nächstes Mal doch bitte die eine oder andere Codezeile dazu posten, damit ich das Problem schneller nachvollziehen kann, ja? Danke!

Liebe Grüße
Stefan
 
Folgende Benutzer bedankten sich: daywalker, Siebald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1

Community

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese Cookies sind essenziell für den Betrieb dieser Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Sie sind noch nicht Mitglied unserer Community? Melden Sie sich jetzt an!

Anmelden