Templates by BIGtheme NET
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Sprungmarke Var()_verändert 17 Mär 2024 15:19 #1

  • daywalker
  • daywalkers Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 780
  • Dank erhalten: 587
Liebe CX User.

In den beigefügten Skriptzeilen habe ich versucht die dynamische Veränderung einer Bindungsvariable des Browserelements mit der angebotenen Sprungmarke, wie im Titel beschrieben automatisch zu melden (was auch fein funktioniert), weil ich bis Dato noch nicht draufgekommen bin wie man das eh ganz einfach lösen könnte. Vielleicht kann mir da jemand einen Tip geben?

cX4Web cX4Web Code

Was ist das?

1 *** Filesystem_OP
2 Anzeige-Fenster 'Anzeige-Fenster1', ID='Anzeige-Fenster1', Höhe=123,83, Rahmen: veränderbar Werkzeugfenster
3 Bild-Element (ID='Bild_1', X='0', Y='93,4', Höhe='20', Zielfenster='Anzeige-Fenster1', Docking: unten)
4 Button 'Übergeordnetes Verzeichnis', autom. Größe (ID='Button_1', X='2', Y='2', Zielfenster='Anzeige-Fenster1.Bild_1')
5 Button 'Mein PC', autom. Größe (ID='mycompifolder', X='2,12', Y='10,85', Zielfenster='Anzeige-Fenster1.Bild_1', Anker: 6)
6
7 *** Das Browswerelement startet hier mit der URL shell:mycomputerfolder¶Den Platzhalter cx.Var() wird als Ereignissauslöser für die veränderte Variable cX.Var(trigger)._Eintrag(folder) verwendet.
8 Browser-Element URL='shell:mycomputerfolder' (ID='Browser-Element_1', Bindung [cX.Var(trigger)._Eintrag(folder)], Zielfenster='Anzeige-Fenster1', Docking: ausfüllen, gebunden an [cX.Var(trigger)._Eintrag(folder)])
9 Warte Endlos (Warten auf zu behandelnde Ereignisse)
10
11 :: Var(trigger)_Verändert
12 *** Nun die Variable cX.Var(trigger)._Eintrag(folder) in¶einen gültigen Dateipfad umwandeln...
13 Setze in [folder]: '[cX.Var(trigger)._Eintrag(folder)]' , Trennposition 9, rechts davon
14 Wenn (? Unwahr: Werteprüfung'[folder]' = '<>')
15 Setze in [mvz]: '[cX.Datei([folder]\).MutterVerzeichnis]'
16 Setze in [cX.Anzeige(Anzeige-Fenster1).Titel]: '[mvz]'
17 Ende Wenn
18 Beende Unterprogramm (Zurück)
19
20 :: Anzeige(Anzeige-Fenster1.Bild_1)_Element(Button_1)_Klick
...

cX4Web Code: Einfach anklicken zum Kopieren und in click.EXE 5.0 einfügen


  (28 Zeilen, cX 5.0.10.5, Lizenz: Premium)


Hier noch ein Bildschirmfoto zum Skriptkontext


Das Beispiel natürlich zur freien Verwendung und zum nachschlagen mit dem Hinweis, daß bei einem besonderen Lizenzerfordernis der Volltestmodus zu verwenden wäre.

Gruss Christian
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Soko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sprungmarke Var()_verändert 24 Mär 2024 14:11 #2

  • Stefan
  • Stefans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1127
  • Dank erhalten: 1664
Hallo, Christian!

Hmmm - ich habe nicht wirklich verstanden, was du da eigentlich vorhast.
Willst du nur die Navigation im Browser abfangen? Dann nimm dessen Ereignisse, etwa ::Anzeige(Anzeige-Fenster1)_Browser(Browser-Element_1)_NachNavigation.

Die Meldung von Veränderungen im Var-Objekt kann auch wie hier in ::Var(trigger)_Verändert erkannt werden, auch wenn etwa dessen Inhalt aus verschiedenen Quellen geschrieben wird.
Die Kombination von Bindung und _Verändert ist natürlich irgendwie raffiniert und müsste im Grunde auch klappen (das Ereignis wird ja aufgerufen).

Aber was genau willst du erreichen und was ist das Problem?

Liebe Grüße
Stefan
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sprungmarke Var()_verändert 24 Mär 2024 16:25 #3

  • daywalker
  • daywalkers Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 780
  • Dank erhalten: 587
Hallo Stefan.

Kein Problem, sondern ich wollte mich nur vergewissern ob ich da eh richtig liege, wenn ich das Var-Objekt hiefür hernehme und ich nicht irgendwas überlesen habe.
Funktioniert eh cool.
Der eigentliche Auslöser dazu war eigentlich das Browserelement gewesen, als ich die ganzen angebotenen Prozeduren ausprobierte und ich es nicht schaffte,
mit click, Doppelclick, Taste oben, Taste unten, Maus oben, Maus unten, eine markierte Datei und ihren Pfad dazu auszulesen.

Ich weiß schon, mit dem Baumelement und dem Listenansichtelement jederzeit machbar aber ich wollte wieder einmal das Browserelement "abklopfen", daß ja mit seiner nach wie vor
enormen Dateioperationsgrundausstattung auch weiterhin nicht zu verachten ist.

lg Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1

Community

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese Cookies sind essenziell für den Betrieb dieser Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Sie sind noch nicht Mitglied unserer Community? Melden Sie sich jetzt an!

Anmelden